Unterstützung der Nangsel Stiftung: Wahrung des Erbes der Drukpa Linie

Der Stiftungsfonds wirkt als Hebel, als Träger der Ambition, um die verschiedenen Projekte im Zusammenhang mit der Erhaltung der Drukpa Linie des tibetischen Buddhismus zu unterstützen.

Folgende Fragen sind berechtigt :
Wieso den Fonds Nangsel Dotation unterstützen? Welches Ziel verfolgt er?

Der Zweck kann wie folgt zusammengefasst werden: Sicherstellung des künstlerisch-kulturellen Erbes im Dienst der Menschheit.
Genauer gesagt sollen die Kunstwerke als Ausdruck der Menschlichkeit möglichst vielen Personen zugänglich gemacht werden. Dieses Bemühen äussert sich in dem Willen, die Kunst in all ihren Dimensionen zu schützen; insbesondere die spirituellen, philosophischen und ethischen Aspekte, ebenso wie die historischen, kulturellen, ästhetischen und architektonischen Bereiche.
Es geht also darum, den zukünftigen Generationen den kostbaren Zugang zu dieser reichhaltigen Kultur ermöglichen zu können.
Ein Ziel ist es auch, spirituelle Brücken, historische Räume, Orte für Belehrungen und Begegnungen zu erschaffen und dabei die Vergangenheit mit der Zukunft zu verbinden.


Der Fonds Nangsel Dotation fungiert als Hebel, als Träger dieser Ambition. Er verfolgt verschiedene Projekte, die mit seiner Hauptaufgabe verbunden sind, wie auch das Prinzip, allen den Wissenszugang zu ermöglichen. Er reaktiviert ein unschätzbares Erbe und erinnert gleichzeitig an Geschichten und Schicksale, wie auch an jene historischen Orte der Drukpa-Linie, an welchen die tiefgründigsten Gedanken und Belehrungen zum Ausdruck gebracht wurden.
Das Herz von Nangsel Dotation schlägt für die Bewahrung dieses Erbes und dient der Erhaltung und Wertschätzung dieser Reichtümer. Um diese Mission erfolgreich erfüllen zu können, benötigt Nangsel Dotation Ihre Unterstützung.

Lasst uns dazu beitragen !

Eine Spende an Nangsel Dotation :

Als Privatperson können Sie bis zu 66% der Spenden und Vermachenschaften an Nangsel Dotation von der französischen Steuer absetzen (maximal 20% des zu versteuernden Einkommens). Je nach Aufenthaltsland kann diese Steuerermäßigung variieren.

Als Unternehmer oder Firma können Sie bis zu 60% der Spenden und Vermachenschaften an Nangsel Dotation von der französischen Steuer absetzen (maximal 0,5% des zu versteuernden Einkommens). Je nach Aufenthaltsland kann diese Steuerermäßigung variieren.